swiss made software

tacLOM - made in Switzerland
swiss made software

Seit über 20 Jahren entwickelt terreActive Monitoring- und Log-Management-Lösungen am Standort Aarau. Während unsere Kunden die vielsitigen Funktionen von tacLOM nutzen, werden sie von unserem SOC unterstützt, das die Installationen durchführt und auf Wunsch mit zusätzlichen SOC-Services die Sicherheit der Kundeninfrastruktur überwacht.
 
Die enge Zusammenarbeit von Entwicklung und Betrieb, sowie die Nähe zum Kunden, betrachtet terreActive als grossen Vorteil. Aus diesem Grund bleibt terreActive dem Produktionstandort Schweiz treu und ist stolz tacLOM mit dem Prädikat "swiss made software" auszeichnen zu können.

Logo swiss made software

Das Label

Das Label swiss made software hat sich der Förderung der Schweizer Software-Branche verschrieben. Mit ihm verbinden sich Schweizer Werte wie Qualität, Zuverlässigkeit und Präzision. Diese Tatsache bestätigt auch die Präsenz zahlreicher internationaler Konzerne. Nicht umsonst betreiben Firmen wie Google und IBM Forschungs- und Entwicklungszentren in der Schweiz.

Anforderungen

Drei Bedingungen müssen erfüllt sein, damit ein Produkt die Schweizer Herkunft in Verbindung mit dem Label angeben darf:

  1. Der Schweizer Wertanteil an den Herstellungskosten muss mindestens 60 Prozent betragen.
  2. Der wichtigste Fabrikationsprozess muss in der Schweiz stattgefunden haben.
  3. Das Unternehmen muss seinen Sitz in der Schweiz haben und im Handelsregister eingetragen sein.