Security-Officer-on-Demand (SOoD)

Security-Officer-on-Demand

Flexible Unterstützung

Bei diesem Angebot unterstützt terreActive den Kunden temporär bei bestehenden Security-Projekten. Das Team des Kunden wird verstärkt, indem einzelne Aufgaben an den Security-Officer-on-Demand (SOoD) delegiert werden.

Für wen eignet sich dieses Angebot?

  • Für Unternehmen, die bereits organisatorisch gut aufgestellt sind und über ein eigenes Security-Team verfügen, temporär aber Verstärkung benötigen.
  • Für Unternehmen mit Ressourcenmangel aufgrund längerer Abwesenheiten von eigenem Personal.
  • Für temporären Bedarf an speziellem Know-how für besondere Projekte.
  • Für Unternehmen, die idealerweise bereits über ein ISMS und ein Sicherheitskonzept verfügen.

Welche Arbeiten übernimmt der Security-Officer-on-Demand (SOoD)?

  • Der SOoD unterstützt bei sämtlichen Aufgaben, die typischerweise in den Bereich eines Security Officers fallen.
  • Einzelne Aufgaben auf strategischer oder konzeptioneller Ebene sowie taktische oder operative Aufgaben.
  • Themenspezifische Aufgaben aus unterschiedlichen Fachgebieten, z. B. zu bestimmten Standards und Best Practices (ISO, NIST, OWASP, BSI etc.)
  • Second Opinion
  • Risikoanalysen

Zusammenarbeit

Beim Angebot Security-Officer-on-Demand stammt die Strategie aus der Feder des Kunden. Er kennt das Ziel, steuert die Massnahmen und übernimmt die Priorisierung. Der SOoD von terreActive wird bei Bedarf hinzugezogen und unterstützt nur noch bei der Umsetzung.